Nächster Gruppenstart am Donnerstag, den 6. Februar 2020 Aktuell noch 2 Plätze frei! Evtl. auch späterer Einstieg möglich.

Die Teilnahme an dieser Gruppe kann auch für Selbsterfahrung im Rahmen einer psychosozialen Ausbildung angerechnet werden. Gruppenabende 14-tägig jeweils von 17 - 20 Uhr (4 Einheiten).

Gruppengröße: Max. 6 Personen, Kosten: € 50,- pro Abend. 

Co-Leitung: Jakob Sölkner BA  

 

Ich freue mich über Ihre Anfrage :-)

 

 

Die Psychodrama-Gruppentherapie eignet sich in besonderer Weise dafür, Ihre persönlichen Themen mit und durch die Kraft der Gruppe zu ergründen. Im geschützten Rahmen bietet die Gruppe die spezielle Gelegenheit rigide Rollengestaltungen wahrzunehmen, Perspektiven zu erweitern und spontanes und kreatives Handeln zu fördern.

Als Psychodrama-Psychotherapeutin bin ich speziell dafür ausgebildet, ein Klima in der Gruppe zu gewährleisten, welches von gegenseitiger Wertschätzung und höchstmöglichem Vertrauen untereinander geprägt ist. 

Die Teilnahme an einer Psychodrama-Gruppe kann als sinnvolle Fortsetzung einer zuvor im Einzelsetting begonnenen Therapie erwogen werden, oder auch von Beginn an das passende Setting für einen therapeutischen Prozess sein. 

Durch die lebendige Gestaltung der Gruppeneinheiten ist die Psychodramagruppe auch im Besonderen als Selbsterfahrung oder zur Persönlichkeitsentwicklung geeignet, und kann eine sinnvolle Wahl zur Förderung eines harmonischeren Miteinanders in unterschiedlichsten Teamkonstellationen darstellen.

Häufigkeit und Dauer der Einheiten können dabei auf die jeweilige Gruppe flexibel abgestimmt werden.